Über mich

Hallo,
mein Name ist Mike Hentschel, ich bin der Rudelchef von Clever Canis.

Auf den Hund gekommen, bin ich eher recht spät, 2012 zog Jaques bei mir ein, ein kleiner dicker Malinois Rüde, der bei unserer ersten Begegnung nicht nur nach Bauernhof stank, nein, er kam auch vom Bauernhof.
Natürlich, besuchten wir einige Kölner Hundeschulen, nach einiger Zeit hatten wir eine Hundeschule gefunden, die uns beiden gefiel.
Jaques und ich hatten ganz viel Spaß zusammen und feierten später sogar Erfolge im Hundesport.
Das Arbeiten mit Hunden faszinierte mich.

Anfang 2017 kündigte ich meinen Job und beschloss einen Gassi-Service zu eröffnen und begann zeitgleich das Studium zum Hundetrainer beim Ausbildungsinstitut CANIS, dem Zentrum für Kynologie.
Gleichzeitig lernte ich Sami El Ayachi kennen, dem ich auf vielen Workshops hospitieren durfte.
Drei Jahre später, nach meinem erfolgreich abgeschossenen Studium, (leider immer wieder durch Corona ausgebremst) eröffnete ich die Hundeschule Clever Canis.
Ich bilde mich, selbstverständlich stetig, auf Workshops und Seminaren namhafter Dozenten weiter.

Nun freue ich mich auf viele Menschen samt ihren treuen Wegbegleitern, mit denen ich mein Wissen teilen darf.

Hier finden Sie einen Überblick meiner Ausbildung:

CANIS das Zentrum für Kynologie:
1. Ausbildungsjahr:
PR Praktische Woche 1
PR Ethogramm Wolf und/oder Hund
SE Einführung in die Kynologie
SE Körpersprache des Hundes
SE Verhalten des Hundes 1
SE Verhalten des Hundes 2
SE Wie lernt der Hund?
SE Gesprächsführung
WS Leinenführigkeit
WS Kommunikation Mensch-Hund – Grundsätze der Körpersprache
WS Gestaltung von Welpengruppen
WS Junghundearbeit

2. Ausbildungsjahr
PR Beratungswoche
SE Anatomie, Physiologie, Gesundheit 1
SE Anatomie, Physiologie, Gesundheit 2
SE Verhalten des Hundes 3
SE Rassen
SE Genetik
WS Spiel und Beschäftigung
WS Arbeit mit aggressiven Hunden für Einsteiger
WS Arbeit mit jagenden Hunden
WS Häusliches Programm und Konfliktmanagement
WS Übungsaufbau und Gruppengestaltung

3. Ausbildungsjahr
PR Praktische Woche II
SE Verhalten des Hundes 4
SE Verhaltenstherapie
SE Existenzgründung (kein Pflicht-SE)
WS Arbeit mit ängstlichen Hunden
WS Arbeit mit aggressiven Hunden für Fortgeschrittene
WS Anleiten von Kunden
CI Prüfungsvorbereitung Fachgespräch

Weiterbildungen
Sami El Ayachi
So nah und doch so fern - Das Leben mit einem Smalltalker Basis für Körpersprachliche Kommunikation mit Hund, 24.03.-25.03.2018
Der Tanz an der Leine, 28.04.-29.04.2018
Körpersprachliches Longieren mit Hund, 10.11.-11.11.2018
Körpersprachliche Kommunikation zwischen Mensch und Hund (So nah und doch so fern, das Leben mit einem Smalltalker), 24.11.-25.11.2018
Raum für Beziehung und Kommunikation- ein Blockseminar, 16.11.-17.11.2019, Teil I
Raum für Beziehung und Kommunikation- ein Blockseminar, 14.12.-15.12.2019, Teil II
So Nah und doch so Fern, das Leben mit einem Smalltalker für Trainer und ambitionierte Hundehalter, 17.02.-19.02.2020
Der Weg zum verbindlichen Rückruf! Die Königsdisziplin?!, 07.03.-08.03.2020
Körpersprachliches Longieren für Trainer und ambitionierte Hundehalter, 07.06.-09.06.2020
Körpersprachliches Longieren mit Hund für Hundehalter, 29.08.-30.08.2020

Weitere Veranstaltungen
Normalverhalten, gestörtes Verhalten - Biologie des Wohlbefindens von Haushunden 03.06.2018 - Dorit Urd Feddersen-Petersen
Beobachtung-einschätzen-eingreifen bei Streithähnen und diskutierenden Hunden 30.11.2018 - Ute Heberer
Hunderassen und eine mutmaßliche Einschätzung von Verhalten (Genetik) 12.04.2019 - Michael Grewe
Wo ist mein Feuer hin…. CANIS-Trainer sein in der Zeit von heute! 26.11. –27.11.2020 Michael Grewe Tanja Elias