Antijagd-Workshop

In diesem Spezialkurs widmen wir uns der Jagd, oder besser gesagt, dem nicht jagen.
Zu Beginn des Workshop werden die theoretischen Grundlagen des Jagdverhaltens erklärt, wo fängt eigentlich das Jagen an?
In dem Moment, in dem mein Hund dem Hasen hinterherläuft, oder schon viel früher?
Und vor allem was kann ich dagegen tun?
Auf all diese Fragen gibt es Antworten, versprochen!
In der Praxisarbeit, werden wir uns gemeinsam, mit den Themen Orientierung und Rückruf befassen, genauso stellen wir auch eine richtige Alltagssituation dar, allerdings "nur" mit einem fast echten Hasen.

Voraussetzung für den Antijagd-Workshop, ist entweder der Leinenführigkeits-Workshop oder Gruppenstunden bzw. Einzelstunden in der Hundeschule.

Wann: Den genauen Termin für den Workshop bekommen die angemeldeten Teilnehmer, sobald der Kurs ausgebucht ist.
Mindestteilnehmer: fünf Personen - der Workshop findet Samstags statt.
Kosten: 150 Euro
Treffpunkt: Treffpunkt und Infos erfolgen bei Anmeldung